- Kastanie (Rosskastanie)


rost kastanje

Botanische Bezeichnung: Aesculus hippocastanum

NL: Paardekastanje

rost kastanje 2

Bei der Rosskastanie handelt es sich in erster Linie um ein Venenmittel, welches z. B. bei Krampfadern eingesetzt werden kann. Wenn man ihre Äste mit Venen vergleicht, so ist diese Indikation deutlich erkennbar, denn es auf ihrer Außenseite sind wie aufgemalt Venenklappen zu erkennen, von denen sich jeweils zwei gegenüber liegen – ein deutliches Beispiel für die Zeichen des Schöpfers, die sich den Heilkundigen als Mitteilung offenbart.