- Riesenpfeifenblume

Botanische Bezeichnung: Aristolachia gigantea

NL: Grootbloemige pijpbloem

riesenpfeifenblumeRiesenpfeifenblue2


Die Riesenpfeifenblume ist in Brasilien heimisch, wo sie bei Leber- und Galleerkrankungen eingesetzt wird. In Deutschland ist diese Pflanze jedoch nicht zugelassen. Ich habe sie hier dennoch eingefügt, weil sie ein besonders herausragendes Beispiel für die deutliche Sprache der Signaturenlehre ist: 

Auf dem Bild ist die Leber mit der Gallenblase sehr gut zu erkennen. Das zweite Bild zeigt anschaulich, dass diese Pflanze auch bei einer Leberzirrhose ein geeignetes Mittel ist, da sie die hierfür typische höckerartige Oberflächenverformung aufweist.


© RoarringAxe 2017