Traditionelle ostfriesische Chiropraktik

Wochenendseminar
Traditionelle ostfriesische Chiropraktik 

nach den Methoden der Knochenbrecher 

Diese sanfte Art der Chiropraktik basiert auf langjähriger Erfahrung aus in Ostfriesland überlieferten chiropraktischen Techniken.

Ähnlich wie bei der  Dorn-Methode wird die Wirbelsäule in natürlicher Eigenbewegung aufgerichtet. Kombiniert mit einer sanften „Chiro-Massage“ werden die Verspannungen gelöst und die Wirbel wieder in ihre ursprüngliche Position gebracht. Auch können Ver-

spannungen aus den großen und kleinen Gelenken gelöst werden. Der Patient fühlt sofort eine Besserung.

Termine: 02.11.18  19.30 – ca. 22 Uhr          

                 03.11.18  10.00 – ca. 17 Uhr                   

                 04.11.18  10.00 – ca. 15 Uhr                   

Kosten: 180 €, 150 € HP-Schüler und „Wiederholer“ incl. Getränke (ein leichtes Mittagessen wird zum Selbstkostenpreis angeboten)

Anmeldeschluß:  26.10.2018 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Veranstalter: Karl-Heinz Peper